Tulpen in Amsterdam

Tulpen in Amsterdam

Kleinbus

Montag 30. März bis Donnerstag 2.April

Wenn am Montag, d. 30. März die Sonne aufgeht, haben wir Bremen schon hinter uns gelassen, denn bereits um 10.00 Uhr werden wir in der bekannten Meyer-Werft in Papenburg erwartet. Die Führung durch die Meyer-Werft wird immer wieder als beeindruckendes Erlebnis beschrieben. Etwa 12.30 Uhr geht es weiter. Nun fahren wir an Amsterdam vorbei direkt zu unserem Hotel in Bergen. Die kleine gemütliche Stadt mit ihren originellen Restaurants  lockt zu einem Abendspaziergang.

Den ganzen nächsten Tag werden wir Amsterdam erkunden. Mit unserem 24-Stunden-Ticket können wir beliebig oft Rundfahrtbusse und -boote nutzen. Doch am frühen Abend machen wir uns wieder auf den Heimweg, um in Bergen aan Zee den Sonnenuntergang am Nordseestrand zu genießen.  

Mittwoch ist Tulpentag. Wir nehmen uns genügend Zeit, um die Frühlingspracht im weltbekannten Keukenhof zu bewundern. Es ist auch zu empfehlen, sich von hier aus mit Booten durch Kanäle zu den Blumenfeldern der Umgebung bringen zu lassen. Aber auch während der Rückfahrt werden wir an vielfarbigen Tulpenfeldern vorbei fahren, um dann noch einigen Küstenorten in den Dünen einen Besuch abzustatten, bevor wir wieder zum Hotel zurück fahren.

Donnerstag geht's dann - in aller Gemütlichkeit - über den Ijesselmeer-Damm und durch Ostfriesland zurück an die Ostsee.

Leistungen:
An-Rückreise ab/bis Haustür
3 x Übernachtung/Fr
Führung in Meyer-Werft, Papenburg
Bus- und Bootticket in Amsterdam
Eintritt Keukenhof

375 € (EZ - Zschlag= 40 €)