Goldener Oktober in Marienbad

Goldener Oktober in Marienbad

Kleingruppe im Bus

Mittwoch 09. bis Freitag 18. Oktober

Sowohl während der Hin- als auch während der Rückfahrt, wird unterwegs einmal übernachtet. Während der Hinfahrt wird die Reise im Harz unterbrochen und Gelegenheit gegeben, den schönsten Spazier-Rundweg des Harzes – den Liebesbankenweg – kennenzulernen. Auf der Rückreise unterbrechen wir den Heimweg in Leipzig und genießen die einzigartige Atmosphäre der Lokalitäten in der Barfüssergasse.

Doch zwischen Hin- und Rückfahrt wird sich im böhmischen Kur-Kleinod Marienbad entspannt. Eine Woche Entspannung und Kuranwendungen für Geist und Körper erwarten Sie hier im Winkel des Kaisergebirges. Wie bei allen Ein-Woche-Kuren gibt es täglich zwar mehrere Kuranwendungen, aber es ist trotzdem eher eine „Kur-light“, die man mit zusätzlich buchbaren Angeboten vertiefen kann.

Wir haben ein Mittelklassehotel mitten im Kurzentrum ausgesucht. In weniger als zehn Minuten ist sowohl die Kolonade mit ihren Trinkbrunnen, als auch die weithin bekannte Fontaine mit musikalischer Begleitung im Kurpark erreichbar. Der Bus bleibt vor Ort und steht für Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung bereit. Angeboten werden Fahrten nach Pilsen, Karlsbad oder Franzensbad.

Auch diese Fahrt ist ausgebucht und nur für Nachrücker bei Ausfällen noch offen. Bei Interesse sollten Sie sich frühzeitig für die Kureise nach Marienbad im nächsten Jahr unverbindlich vormerken lassen.

Preis: 840 €
(EZ-Zuschlag 180 €)

Foto: Peter_Pleischl, pixelio.de